BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatzstarker Samstag für die Feuerwehr Barkhagen

01. 04. 2017

Am Samstag, den 01.04.2017, kam es gleich zu zwei Feuerwehreinsätzen im Ortsteil Plauerhagen.

 

Am frühen Morgen des 01. April ereignete sich in der Quetziner Straße ein Defekt an der Hydraulikanlage einer Landmaschine, in deren Folge eine nicht unerhebliche Menge Hydraulikflüssigkeit austrat und die Straße verunreinigte. Zur Sicherung der Schadensstelle und der Beseitigung des umfangreich ausgetretenen Betriebsstoffes wurden zeitnah die Kameraden der FFW Plauerhagen und der FFW Barkow alarmiert und eingesetzt.

 

Im Anschluss war den Kameraden der eingesetzten Wehren allerdings nur eine kurze Pause gegönnt, denn gegen 16.25 Uhr lief bei ihnen die Meldung auf: "Quetziner Straße 2a, 1. Etage, starke Rauchentwicklung!" Nach kurzer Zeit waren die freiwilligen Wehren vor Ort und konnten feststellen, dass es auf Grund einer unachtsam betriebenen Herdplatte, auf der sich ein gefüllter Kochtopf befand, zu einer starken Rauchentwicklung und Auslösung des Rauchmelders gekommen war. Aufmerksame Nachbarn bemerkten diese starke Rauchentwicklung und hatten den Notruf ausgelöst. Nachdem der Mieter letztlich die Wohnungstür öffnete, konnten die eingesetzten Feuerwehrkräfte den Herd ausschalten, die Wohnung belüften und zeitnah den Einsatz beenden. Ob der Wohnungsmieter, auf Grund einer möglichen Rauchgasinhalation, in ein Krankenhaus gebracht werden musste, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Neben den Feuerwehrkräften waren weiterhin ein Rettungswagen und eine Funkstreife des Plauer Polizeireviers im Einsatz.

 

Bild zur Meldung: Einsatzstarker Samstag für die Feuerwehr Barkhagen

NACHRICHTEN
 
ANFAHRT