BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

In Barkhagen wurde es weihnachtlich

18. 12. 2019

Bereits am 30.11.2019 wurde in diesem Jahr die Weihnachtszeit in Barkhagen eingeläutet, die Tannenbäume geschmückt und der Saal schön weihnachtlich hergerichtet. Viele fleißige Helfer waren emsig am Arbeiten, um alles für den Samstagnachmittag fertig zu haben. Pünktlich kamen die ersten Seniorinnen und Senioren. Um 14.30 Uhr begrüßten Frau Helga Radtke, als Mitglied der Gemeindevertretung und Anke Breitkreuz, als Vorsitzende des Kulturausschusses die zahlreichen Gäste mit einem Glas Sekt. Nach ein paar rückblickenden Worten und vielen guten Wünschen für die kommende Zeit eröffneten sie das Kuchenbuffet. Es wurde gegessen, getrunken und ausgiebig erzählt, bis dann die Tanzgruppe aus Lexxow alle mit einem schönen abwechslungsreichen Programm erfreute. Zwischendurch nutzten die Gäste das Angebot der Jugendfeuerwehr Barkow, ihren kleinen Weihnachtsmarkt im Nebenraum zu besuchen. Dort konnten Interessierte frisch gestaltete Adventsgestecke und andere Weihnachtsartikel und Bastelarbeiten erwerben. Bepackt mit den kleinen Präsenten ging es zufrieden am Abend nach Hause. Für die Helfer hieß es Auf- und Umräumen für den zweiten Teil des Festwochenendes in Plauerhagen. Denn am Sonntag hatte die Gemeinde die Kinder ins Dorfgemeinschaftshaus geladen. Wie schon in den vergangenen Jahren erfreute uns die Puppenbühne Schlott mit einem Theaterstück. Diesmal über den „Teufel mit den drei goldenen Haaren“. Das gemeinsame Kaffeetrinken ging, wie immer, sehr schnell. Viel zu aufgeregt, um still zu sitzen, warteten die Kinder auf die Hauptperson des Nachmittags. Natürlich wurden sie nicht enttäuscht. Auch ohne Schnee und Schlitten erreichte uns der Weihnachtsmann mit seinem schweren Sack. Jedes Kind konnte ein Gedicht aufsagen oder ein Lied singen. Spendabel überreichte er allen einen Schokoweihnachtsmann und ein Geschenk aus der großen Kiste. Nebenan bastelten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr, unter Leitung von Ronny Lalla und Anett Steinhäuser, mit den Kindern Adventsgestecke. Das Angebot wurde gut angenommen. Danke auch hier für euer Engagement. Die strahlenden Augen der Kinder und die zufriedenen Gesichter aller Gäste, ist den Helfern Dank für ihre Arbeit. Trotzdem möchte ich im Namen der Gemeinde unseren Dank für die Hilfe an beiden Tagen und den vorbereitenden Arbeiten aussprechen. Es ist nicht überall so selbstverständlich, dass sich so viele Helfer finden, um anderen eine Freude zu machen und das nicht nur in der Adventszeit. Wir wünschen allen eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit, viele Geschenke und Zeit mit der Familie und einen guten In Barkhagen wurde es weihnachtlich Rutsch ins neue Jahr. Im Namen des Kulturausschusses der Gemeinde Barkhagen

 
NACHRICHTEN
 
ANFAHRT