Link verschicken   Drucken
 

Ein bisschen was für jeden

Barkhagen, den 15.02.2019

Buntes Ferienprogramm im Barkhagener Jugendclub – Demnächst weitere Räumlichkeit für die Dorfjugend 

 

Eigentlich war am Mittwoch ein Dart-Turnier angesetzt im Barkhagener Jugendclub. Gemeindejugendpfleger Ronny Lalla ließ die Kinder in Plauerhagen draußen erst einmal ein wenig kicken.

Diese Woche war Ferienprogramm angesagt: „Donnerstag machten wir Pizza, Freitag wurden Vogelhäuschen bemalt“, so Lalla. Unter der Woche sind durchschnittlich stets vier bis fünf Kinder in den Räumen, welche mittwochs und donnerstags in Plauerhagen sowie freitags bis 20 Uhr in Barkow geöffnet sind. „Aber wir hatten auch schon elf, zwölf Kinder und Jugendliche hier.“

Viel Radau in einem Raum, zumal die unterschiedlichen Gruppen verschiedene Interessen haben. Doch das soll sich ändern, eine weitere Räumlichkeit soll nebenan nutzbar gemacht werden. Seit Januar ist der staatlich anerkannte Erzieher 45 Stunden im Monat für die Jugend da. Ansonsten arbeitet er im Plauer Hort. Braucht er für diese Arbeit eigentlich Nerven aus Stahl? „Ich sage fast, das reicht nicht“, meint er. Vor allen Dingen freitags, wenn das Wochenende naht und das jüngere Semester ordentlich die Puppen tanzen lässt.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein bisschen was für jeden