Link verschicken   Drucken
 

Barkow

Vorschaubild

Ist ein Ortsteil der Gemeinde Barkhagen im Osten des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern. Durch Barkow führen die Müritz-Elde-Wasserstraße und die B 191. Die Eingemeindung zur Gemeinde Barkhagen erfolgte am 13. Juni 2004.

 

Postleitzahl: 19395

 

Lage

Barkow liegt 5 Kilometer westlich des Plauer Sees am Rand der Mecklenburger Seenplatte zentral zwischen Hamburg und Berlin (180km) und ca. 100 Kilometer von der Ostsee entfernt

 

Geschichte

Barkow wurde am 13. April 1274 erstmals urkundlich erwähnt.

 

 

Im Jahr 1950 schlossen sich die (heutigen) Ortsteile Barkow, Kolonie Lalchow und Altenlinden zur damaligen Gemeinde Barkow zusammen und am 13. Juni 2004 schlossen sich die beiden Gemeinden Barkow und Plauerhagen zur heutigen Gemeinde Barkhagen zusammen.

 

Sehenswürdigkeiten

  • Dorfkirche Barkow und Liste der Baudenkmale in Barkhagen#Barkow

  • Pfarrhof Barkow (Sitz des Landesposaunenwerks Mecklenburg-Vorpommern)

  • Friedhofseiche in Barkow, sterbende 630 Jahre alte Stieleiche

  • Siegeseiche zwischen Spritzenhaus und Kriegerdenkmal, gepflanzt am 2. Dezember 1895 „zur Erinnerung an die große Zeit 1870/71“

  • Elde mit einer Schleuse in Barkow

 

Persönlichkeiten

  • Helene Dolberg (1881–1979), Malerin, geboren in Barkow

  • Heinrich Zander (1800–1876), Pastor und Ornithologe in Barkow. Er war begründer der wissenschaftlichen Ornithologie in Mecklenburg. Ehrendoktor der Universität Rostock.

  • Martin Huß (* 1960), Landesposaunenwart